Zeigt alle 3 Ergebnisse

Hunde Leckereien

Gesund und schmackhaft zugleich

Eine kleine Leckerei zwischendurch mögen nicht nur wir Menschen. Auch unsere Hunde freuen sich, wenn sie zwischen ihren gewöhnlichen Mahlzeiten hin und wieder einen kleinen Snack bekommen. Ob Hundekeks, Kaustange oder Pansen – Leckerchen sind bei Hunden immer gerne gesehen. Die Frage ist nur: Sind Hunde Leckerli wirklich gut für den Vierbeiner? Oder lassen sich die Snacks für Hunde mit Süßigkeiten für Menschen vergleichen – sollten also nur in Maßen gegeben werden?

Ganz so einfach lässt sich diese Frage nicht beantworten. Denn: Hunde-Leckerchen ist nicht gleich Hunde-Leckerchen.

Häufig enthalten die gewöhnlichen Snacks aus dem Supermarkt viel Getreide oder sogar Zucker. Pansen dagegen enthalten Omega-3-Fettsäuren, sind ein langer Kauspaß, haben allerdings einen ziemlich strengen Geruch. Selbiges gilt für Schweineohren, die wiederum viele Vitamine und Mineralien enthalten.

Natürlich greifen wir lieber zum gesunden Pansen als zum Zuckersnack. Aber wie wäre es, wenn die positiven Effekte von Pansen, Schweineohr und Co. mit einer einfachen Handhabung, kleiner Größe und ohne den typisch starken Geruch einhergehen würden?

Wir haben da eine Lösung entwickelt: Die Hunde Leckereien von LIEBESHUND. Sie sind nicht nur eine sinnvolle Ergänzung zum normalen Hundefutter, sondern schmecken und sind gesund. Wie wir das machen? Das erfährst Du jetzt.

 

 

Leckerlis: Alles eine Frage der Zutaten

Wenn es um das Thema Hundesnacks geht, scheiden sich die Meinung von Hund und Herrchen (oder Frauchen). Zweibeiner denkt: ‘Gesund sollen sie sein. Und am besten gut verträglich.’ Hund denkt: ‘Hauptsache lecker. Rein damit.’ Doch beides vereinen? Gar nicht so einfach. Denn das, was unseren Hunden gut schmeckt, enthält oft Zucker und andere Inhaltsstoffe, die den Vierbeiner so richtig heiß aufs Hundeleckerchen machen. Doch braucht es das?

Ganz ehrlich: Nein. Hunde brauchen keinen Zucker. Er ist sogar richtig ungesund für Deinen Liebeshund. Und doch steckt er oft in Fleischsnacks, Hundekeksen und Co. Warum? Er wird eingesetzt, um Hundekekse, Hunde Leckerchen und andere Snacks braun zu färben. In der Herstellung karamellisiert der Zucker und gibt so die gewünschte braune Farbe.

Und dann wäre da noch das Thema Getreide. Hier scheiden sich die Geister. Getreide steckt oft in Leckerlis, weil es günstig ist und sich obendrein auch noch gut verarbeiten lässt. Gut für die Hersteller, die für ein günstiges Produkt viel Geld verlangen können. Die Margen bei einigen Hundeleckerli sind einfach gigantisch.

 

Es geht auch ohne Zucker und Getreide

Hast Du schon mal einen Blick auf die Zutatenliste Deiner Hunde-Snacks geworfen? Wenn es sich um ein Standard-Produkt aus dem Supermarkt handelt, kann da einem ganz schön schwindlig werden. Vor allen Dingen pflanzliche Nebenerzeugnisse und Getreide stecken in den Snacks – erst dann folgt häufig das Fleisch. Puh, nicht optimal.

Wir wollen es besser machen. Und bieten deshalb Produkte an, die mit nur einer Zutat auskommen: Fleisch.

 

 

Drei Geschmacksrichtungen für anspruchsvolle Hunde

Unsere Kausnacks kommen in drei Geschmacksrichtungen. Denn auch bei Hunden gilt: Jeder hat seinen eigenen individuellen Geschmack.

Unser HÜHNCHEN-SCHMAUS besteht – wie der Name bereits vermuten lässt – aus 100% getrocknetem Huhn. Und das war es auch schon. Keine Zusatzstoffe. Kein Zucker. Kein Getreide. Kein Gedöns. Dadurch ist dieser Snack für Hunde allen Alters bestens geeignet. Vom Welpen bis zum Senior. Und wie Du als Hundebesitzer bestimmt schon bemerkt hast: Hunde sind verrückt nach Huhn. Dieser Leckerli-Artikel hat also wirklich Favoritenpotential. Außerdem sind die Snacks so portioniert, dass Du sie Deinem Liebling ideal als kleine Zwischendurch-Belohnung beim Training geben kannst.

 

 

Hunde lieben nicht nur das Geflügel Hühnchen, sondern meist auch Ente. Kein Wunder: Ente ist für Hunde im Allgemeinen leicht verdaulich und kann eine gute Alternative zu anderen Proteinquellen wie Huhn oder Rind sein. Manchmal ist Ente auch für Hunde mit empfindlichem Magen oder Allergien eine alternative Proteinquelle. Zumindest wenn es sich um ein reines Naturprodukt handelt – so wie bei LIEBESHUND.

Unser ENTEN-SCHMAUS besteht zu 100% aus getrockneter Ente. Sonst nichts. Das Geniale daran: Das Leckeren schmeckt nicht nur dem Vierbeiner. Es ist auch noch richtig gesund. Denn Ente enthält viele wichtige Nährstoffe wie Eisen, Zink, Vitamin B und Omega-3-Fettsäuren, die zur Unterstützung des Immunsystems, der Haut- und Fellgesundheit sowie anderer Körperfunktionen beitragen können.

 

 

Der dritte im Bunde unserer Kauartikel ist der KANINCHEN-SCHMAUS. Wie auch unsere Enten- und Hühnchen-Snacks ist diese Leckerei ein reines Naturprodukt. Er besteht zu 100% aus getrocknetem Kaninchen. Ideal für Hunde jedes Alters und auch für Allergiker geeignet.

 

 

Wie viele Leckereien darf ich meinem Hund täglich geben?

Eine pauschale Antwort gibt es auf diese Frage nicht. Denn: Wie viel Dein Hund täglich zu sich nehme sollte, hängt von seinem Alter, seiner Größe und seinem Bewegungslevel ab. Ein Australian Shepherd, der den ganzen Tag über ein Feld spring und Schafe hütet, braucht mehr als ein kleiner Dackel, der meist auf dem Sofa liegt.

Üblicherweise befindet sich auf Deinem Hundefutter eine Tabelle. Diese ist meist nach Gewicht des Hundes und Aktivitätslevel gestaffelt. Hieraus kannst Du entnehmen, wie viel Dein Hund täglich braucht. Doch Vorsicht: Oft wird in diesen Tabellen etwas zu hoch gestapelt. Der einfache Grund: Je mehr Du Deinem Hund verfütterst, desto mehr kaufst Du. Im Zweifel also lieber an der kleineren Portionsgröße orientieren.

Doch was hat das jetzt mit den Leckereien für Deinen Hund zu tun?

Ganz einfach. Wenn Du genau weißt, wie viel Gramm Futter Du Deinem Hund täglich geben darfst, kannst Du ausrechnen, wie viele Leckereien er bekommen kann. Die Menge an Leckereien ziehst Du dann von seiner Tagesration Futter ab.

 

Sind die LIEBESHUND Leckereien auch als Trainingssnacks geeignet?

Unsere Leckereien sind super beim Hundetraining einsetzbar. Ob unser Hühnchen-, Enten- oder Kaninchenschmaus: alle unsere Leckereien für Hunde sind so portioniert, dass sie die perfekte Größe als Zwischendurch-Belohnung beim Training haben. Zugleich sind die Snacks aber auch so beschaffen, dass Dein Hund trotz der kleinen Größe ein wenig kauen muss.

 

 

Gibt es auch ein LIEBESHUND Sparpaket?

Eine gesunde Ernährung hat seinen Preis. Getreidefrei und 100 % Fleisch bedeutet höhere Kosten in der Herstellung. Dafür sind unsere LIEBESHUND Snackies allerdings sehr lange haltbar und ultra ergiebig. Sie sorgen also auch für Beschäftigung im Hundemaul.

Wenn Du richtig sparen möchtest, wirf’ gerne einen Blick auf unsere Bundles. Im 3er-Set sind unsere GAUMENSCHMAUS Sorten 20 Prozent günstiger.